Neues (experimentelles) dawadai-intro

BASE – wie grosse dunkle purpurblumen

Nach nunmehr fast einem jahr ist das erste dawadai-projekt aud dem bereich »dokumentation« in einem präsentationsfähigen zustand und kann hier betrachtet oder als MPEG-datei runtergeladen werden.

Der film ist jedoch noch nicht ganz fertig. Im abspann fehlen noch viele namen von mitwirkenden. Und nun sind die zuschauer gefragt: Wer am besagtem tag im BASE war (oder davor) möge bitte bei der »erkennungsdienstlichen« erfassung helfen.

Die finale fassung des filmes erscheint dann am 29. juli dieses jahres – also genau ein jahr nach der schliessung des BASE in hannover. Dann gibt es auch eine qualitativ bessere version zum download. Geplant ist auch eine kleine auflage von DVDs mit bonusmaterial, wie outtakes, kommentaren und alternativen versionen anzufertigen, die gegen eine kleine spende erhältlich sein wird.

Wann kommt endlich der BASE-film?

Dieser film hängt jetzt schon etwas länger in der endproduktion und irgendwie hängt er fest. Mit der montage des filmes bin ich noch nicht ganz zufrieden. Der abspann ist auch noch so eine sache. Hier steht mir mal wieder mein perfektionismus im wege.

Inzwischen habe ich noch ein paar namen organisieren können für die nennung im abspann.

Ein paar stills, für alle, die bei der welturaufführung nicht anwesend sein konnten, liefere ich vermutlich heute abend noch nach.